Facharbeit an der Saos- jahrelange Tradition.


Information an die Eltern

Die Schüler des JG 9 erstellen eine Facharbeit. Die Facharbeit ist eine über einen längeren Zeitraum ( mindestenz 3 Monate) selbstständig zu verfassende, umpfangreichere schriftliche Arbeit zu einer Thematik eines Unterichtsfaches bzw. fachübergreifend.

In dieser Facharbeit sollen die Schüler demonstrieren, wie sie:

  • Sachverhalte schwerpunktmäßig erfassen und darstellen können
  • Zusammenhänge und Ursachen erkennen und kritisch hinterfragen
  • geeignete Informationsquellen selbstständig aufsuchen können, Quellenangaben und Quellenzitate richtig angeben können
  • geeignete Lern- und Arbeitstechniken anwenden
  • selbst ihre Zeit genau einteilen
  • durch die Präsentation können sie Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit dokumentieren und zeigen, dass sie in der Lage sind, komplexe Zusamenhänge darzustellen

Für die Facharbeit und deren Präsentation erhalten die Schüler in einem Gespräch eine Bewertung. Dies sind zwei Noten, die dem entsprechenden Unterrichtsfach zugeordnet werden. Jeder Schüler erhält einen Bewertungsmaßstab sowohl für die Facharbeit als auch die Präsentation.

Die Schüler werden durch den Klassenlehrer angeleitet, wie die Facharbeit aufgebaut ist:

  • äußere Form
  • Umgang mit Zitaten
  • Quellenangaben
  • Schüler sammeln alles in einem Hefter
    • Fachlehrer unterstützen die Schüler bei der Themenwahl
    • Fachlehrer fungieren als Berater während der Bearbeitungszeit (Durchführung von 3 Konsultationen)

Es ist sinnvoll und zu empfehlen einen USB-Stick zum Speichern der Arbeit zu verwenden, um computertechnische bzw. drucktechnische Probleme zu umgehen und die Arbeit auch rechtzeitig gedruckt zu bekommen. Mit der Arbeit auf einem Stick ist es natürlich auch problemlos möglich, an unterschiedlichen Orten (Computern) zu arbeiten, Textabschnitte zu bearbeiten.

Zeitlicher Ablauf Schuljahr 2016/ 17

  • bis 30.09.2016 Information zur Facharbeit an Eltern und Schüler/ Ausgabe der Laufzettel
  • bis 15.11.2016 Wahl des Faches in Rücksprache mit dem Fachlehrer/ Abgabe des Laufzettels beim Klassenleiter/ Themenfindung
  • bis 16.12.2016  1. Konsultation/ Festlegung des Themas/ Grobgliederung
  • 09.  bis 13.01.2017  2. Konsultation/ Gliederung/ Literaturliste/ Konkretisierung der Arbeit
  • 20. bis 24.02.2017  3. Konsutation (während der Schreibphase) Arbeit/ Vorlegen der vorläufigen FA/ Beratung zu problematisch erscheinenden Passagen
  • 30.03.2017 Abgabe der Facharbeit bis 14.00 Uhr
    • Im Krankheitsfall ist die Abgabe der Facharbeit bis 31.03.2017 (12.00 Uhr) möglich
  • Mai bis Juni 2017 Präsentation der Facharbeit