Integration - Gemeinsamer Unterricht (GEM)

In der Sachsendorfer Oberschule werden ausländische Schüler und Schüler mit den Förderschwerpunkten: "Hören", "Sprache", "Lernen" sowie "emotionale und soziale Erziehung" in den Unterricht mit anderen Schülern integriert. Bei Anfragen wenden Sie sich an folgende E-Mailadresse: sonderpaedagogen@saos.de

Die AG "Integration" fördert die betreffenden Schüler individuell durch folgende Sonderpädagoginnen:

  • Frau Rittel mit Förderschwerpunkten "Hören" und "Sprache"
  • Frau Sallmann mit dem Förderschwerpunkten "Lernen" und "emotionale und soziale Entwicklung"
  • Frau Grüneberg mit dem Förderschwerpunkt "Lernen"

Ferner sind in dieser AG Frau Zickert als Schulleiterin, Frau Rudolph als Sozialarbeiterin, Frau Varchmin als Verantwortliche für die Integration der ausländischen Schülerinnen und Schüler eingebunden.



Förderunterricht im Raum 225

  • 33 Schüler mit sonderpädagogischen Förderbedarf
  • täglich 4. und 5. Stunde Unterricht in den Fächern Mathematik oder Deutsch für die Förderschüler:
    • der Klasse 7b
    • der Klasse 8b
    • der Klasse 10b
  • Teamgespräche mit Pädagogen, Phsychologen und Unterrichtshelfern
  • Gespräche mit den Eltern der Integrationskinder
  • Förderausschüsse für Feststellungsverfahren

Integration

Mehr zur Integration hörgeschädigter oder sprachauffälliger Schüler finden Sie hier im Überblick



Integration

Mehr zur Integration von 97 Schülern mit Migrationshintergrund finden Sie hier auf der Seite zum DAF - Unterricht